Beziehungsstress?

Erlebst du auch immer wieder kräftezehrende und unerfüllte Beziehungen?

Unzufriedenheit in der Partnerschaft/ dauernd Stress mit den Kindern/ den Eltern/ Freunden/ Kollegen…

Woran liegt das bloß?

Sicher hast du dir diese und andere Fragen auch schon immer wieder gestellt:

– „Warum passiert mir das immer wieder?“
– „Suche ich mir etwa die falschen Menschen aus?“
– „Bin ich nicht beziehungsfähig, oder habe ich sonst einen grundsätzlichen Defekt?“

Die kurze Antwort darauf lautet:

Um (dauerhaft) glückliche und erfüllende Beziehungen zu erleben – egal, ob in Familie und Partnerschaft, im Freundeskreis oder beruflich – musst du die Herzensverletzungen heilen, die du noch aus der Vergangenheit mit dir herumträgst.

Der meiste alte Schmerz aus der Vergangenheit liegt in deinem Unterbewusstsein. Dieses will dich vor erneuter Verletzung schützen und sorgt beim kleinsten Anlass, der auch nur ganz entfernt an eine alte Situation erinnert, in der du verletzt worden bist, dafür, dass du getriggert bist, reaktiv wirst und auf Abstand gehst – um dich zu schützen.

Bewusste Versuche, die Dinge zu verbessern (etwa durch bessere Kommunikation, Vereinbarungen, guten Willen, Verhaltensänderungen) sind dabei zum Scheitern verurteilt, denn der im Unterbewusstsein agierende Mechanismus ist stärker!
Und dann gehen Streit und gegenseitige Entfernung trotz bester Vorsätze immer weiter!

Das hast du selbst schon oft genug erlebt, richtig? 😉
Und es ist extrem erschöpfend und frustrierend!

Es gibt einen Ausweg!

Kendra070315KreisIIMBred

Hallo, ich bin Kendra Gettel. Schön, dass du hier bist!

Und du hast auch keinen grundsätzlichen Defekt – ganz im Gegenteil!
Auf diesen Seiten und in meiner Arbeit geht es darum, wie du die Verletzungen, die deinen alten Reaktionsmustern zugrundeliegen, heilen kannst.

Wenn du hier neu bist, lies doch vielleicht erst einmal in meinem Blog.

Möchtest du regelmäßig Heilungsimpulse in dein Postfach bekommen? Dann melde dich für meinen Newsletter an*. Aktuell bekommst du bei Anmeldung gratis den „Notfallplan für Triggermomente“, der dir genau sagt, wie du heikle Situationen, in denen du reaktiv wirst, entschärfen kannst!

Trage dafür einfach unten deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein:

 

 

*Newsletter jederzeit abbestellbar. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergeben und nur zur Zusendung der vereinbarten Inhalte verwendet.

 

 

6 Kommentare

  1. Ich kann mich wer anmelden noch den „Notfallplan“ schicken lassen. Es kommt jedes Mal der Hinweis: „Ungültige Mailadresse….Weist du Rat?

    Gruß Elke

  2. Hallo, helfen deine Tipps auch in Frauen-Beziehungen???

    • Hallo Barbara, solange es sich ganz explizit um Tipps für den Sex zwischen Frauen und Männern handelt ;-), funktionieren meine Tipps auch für Frauen-Beziehungen. Gibt es einen bestimmten, wo du dir unsicher bist?

      Liebe Grüße,
      Kendra

  3. Ich möchte bitte am sechswöchigen Onlinekurs teilnehmen.
    DANKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *