Selbstliebe-Onlinekurs

Liebst du dich auch nicht genug?

HerzSelbstliebeOnlineAnzeichen dafür sind:

– Du landest immer wieder in schwierigen, Kräfte raubenden Beziehungen
– Du urteilst über andere und regst dich über sie auf
– Es fällt dir schwer, um das zu bitten, was du möchtest
– Du kannst Angewohnheiten, mit denen du dir selbst schadest, nicht abstellen
– Du schiebst wichtige Dinge auf
– Du findest keine Zeit für dich

ZEIT FÜR EINE VERÄNDERUNG!

Was ist Selbstliebe … und wie kommt man dahin, sich selbst zu lieben?

Ist Selbstliebe …

… die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und für ihre Erfüllung zu sorgen?
… Grenzen setzen und „Nein“ sagen zu lernen?
… sich gesund zu ernähren und Sport zu treiben?
… sich selbst zu akzeptieren, wie man ist?

Diese Dinge sind nicht falsch, nur wird die Sache oft falsch herum verstanden. Man liebt sich nicht selbst, WEIL man diese Dinge tut, sondern man sorgt automatisch gut für sich und hat einen Lebensstil, der das eigene Wohlbefinden fördert, WENN man sich liebt.
Selbstliebe ist also die Vorbedingung für selbstliebendes Verhalten – umgekehrt funktioniert es nicht.

Wer sich nicht selbst liebt, der wird auch durch Sorge für die eigenen Bedürfnisse und einen gesunden Lebensstil nicht glücklich. Oder nimmt sich vor, dies oder jenes anders zu machen, und kann es nicht durchhalten.
Vielleicht hast du eine solche Erfahrung auch schon gemacht?

Selbstliebe hat weniger mit einem bestimmten Verhalten zu tun, als mit einem Gefühl. Und nicht nur ein Gefühl im Sinne von etwas Flüchtigem, Vergänglichem, nein, sie ist ein gefühltes WISSEN. Das Wissen, dass du wundervoll bist. Ein Staunen über dich selbst. Eine Dankbarkeit, dass es dich gibt! Ein Gefühl der Lebendigkeit und des Verzaubertseins mit dir selbst – und mit der Welt um dich herum.

Wenn du dieses Wissen hast, dann behandelst du dich selbst automatisch gut. Und andere Menschen auch!
Deine Beziehungen verbessern sich. Du triffst bessere Entscheidungen. Du bist stabiler und gesünder.

Selbstliebe-Onlinekurs

Bildquelle: drubig-photo©stock.adobe.com

Bildquelle: drubig-photo©stock.adobe.com

In diesem Kurs erfährst du, wie du dieses innere WISSEN ERLEBST und es zu einem Teil deiner täglichen Realität machen kannst.
Du musst dazu keine „jahrelange“ Therapie machen und dich auch nicht „endlos“ mit der Heilung innerer Verletzungen beschäftigen – falls dir das Sorge macht.

Du musst dein Denken über dich selbst ändern und ein paar grundlegende Dinge über deine wahre Natur und das wahre Wesen der Liebe erfahren.
Und das ist innerhalb von ein paar Wochen möglich.

In diesem Kurs wirst du erfahren, dass du gar nichts anderes sein kannst als ein Geschenk an die Welt. Du wirst erfahren, dass du in jedem Augenblick Liebe zur Verfügung hast und sie anzapfen kannst, um das Leben schöner zu machen. Du wirst verstehen, warum du ein Meisterwerk der Schöpfung bist, und keine noch so schlimme Erfahrung aus der Vergangenheit und kein noch so dummer scheinbarer Fehler daran etwas ändern kann.

Bist du bereit?

Wenn du „Ja“ sagst, bekommst du sechs Wochen lang Post von mir in dein Emailfach. Jede Woche gibt es eine Hauptlektion, die du durchliest bzw. das dazugehörige Video ansiehst und auf dich wirken lässt. Manchmal gibt es für die Woche auch noch „Hausaufgaben“.
Zwischendurch bekommst du kleine Mails, um dich an die Realität der Liebe in dir zu erinnern. So wächst du im Laufe des Kurses immer mehr in ein Denken hinein, dass dir hilft, Liebe als normalen Daseinszustand in dir zu verankern.

Wochenlektionen:
1. Das Wesen der Liebe verstehen
2. Selbstsabotage erkennen und verschwinden lassen
3. Das Denken über sich selbst ändern
4. Du bist nicht deine „Fehler“: Die totale Selbstvergebung
5. Warum du nichts anderes sein kannst als wunderbar
6. Die Liebe in dir verankern und wachsen lassen

Dieser Kurs enthält die Quintessenz meiner Erfahrungen aus meiner Arbeit mit Menschen und an mir selbst der letzten 10 Jahre, und ich biete sie dir für nur 49,- Euro!

In ein paar Tagen ist es soweit, dann geht dieser Kurs online!
Willst du dabeisein, dann schreibe mir eine kurze Mail, und ich sage dir Bescheid, wenn es losgeht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.